Dokumentationsstätte Tidofeld

Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen

Infos und Eindrücke

Gnadenkirche

Die Gnadenkirche Tidofeld ist der Nachfolgebau einer historischen Barackenkirche, die tausenden Heimatvertriebenen in einem der größten Vertriebenenlager Deutschlands ab 1945 eine spirituelle Heimat bot und eine wesentliche Stütze bei der Integration darstellte. Heute befindet sich dort die Dokumentationsstätte. Die Förderung ermöglicht, die Erinnerung wachzuhalten, die Migrationsgeschichte in Deutschland friedenspädagogisch zu bearbeiten und Menschenwürde einzuklagen. Es können so Akzente für die Aktuelle Fragen zu Flucht gesetzt werden.